Zertifizierung für Sie und Ihre Druckprodukte

Wir legen großen Wert auf umweltbewusstes Handeln in allen Bereichen unseres Unternehmens. Ein wichtiger Schritt war unter anderem die FSC®- und PEFC-Zertifizierung.

 

FSC®-Zertifizierung

Der Forest Stewardship Council (FSC®) ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation zur Förderung verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Das Zertifikat berücksichtigt soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte bei der Papierherstellung, um das UN-Ziel einer nachhaltigen Entwicklung zu erreichen.
Die Produktkette Chain of Custody (CoC) ist Teil der Nachhaltigkeitsidee des FSC®. CoC bedeutet für Druckprodukte, dass angefangen vom Waldbesitzer über Zellulose- und Papierfabrik, dem Papiergroßhändler und der Druckerei, alle eine einzelbetriebliche Zertifizierung benötigen. Erst dadurch wird die gesamte Produktionskette nachweislich erhalten und dokumentiert.
Durch das FSC®-Logo gewährleisten wir, dass unsere Druckprodukte die umweltgerechte Produktionskette nahtlos schließen und die Zertifizierungsanforderungen an die Produktion durch uns erfüllt werden.

FSC® Selbsterklärung
FSC® Zertifikat


PEFC-Zertifizierung

Die Abkürzung PEFC steht für "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes".
Das Zertifikat setzt sich weltweit für nachhaltige Waldwirtschaft ein. Heute sind bereits 200 Millionen Hektar Wald nach PEFC zertifiziert. Betriebe, die nach PEFC zertifiziert sind, zeigen Engagement für die Umwelt und ihre Verantwortung im Umgang mit dem unverzichtbaren Roh- und Werkstoff Holz.
Die Zertifizierung stellt sicher, dass eingesetzte Papiere nicht aus dem Raubbau der Natur stammen, sondern verantwortungsbewusst im Sinne der Nachhaltigkeit umweltschonend hergestellt wurden.

Wenn auch Sie Druckprodukte nachhaltig und umweltschonend produzieren möchten und mit einem entsprechenden Logo versehen möchten, dann sprechen Sie uns an.

PEFC-Verpflichtungserklärung:
Die Firmenleitung der Memminger MedienCentrum Druckerei und Verlags-AG erklärt hiermit gem. PEFC ST 2002:2013 Punkt 8.2.1.1 des PEFC-Regelwerks Ihre Verpflichtung, die CoC-Anforderungen entsprechend des gültigen PEFC-Standards umzusetzen und aufrecht zu erhalten, zu definieren und zu dokumentieren.

PEFC Zertifikat

Aus Sonnenlicht Strom gewinnen

Regenerative Energiequellen sind nahezu unerschöpflich und damit eine Investition in die Zukunft. Die photovoltaische Nutzung von Sonnenenergie mittels Solarmodulen als ökologisch verträgliche Technik zur Stromgewinnung schont unsere Umwelt und schützt Klima und Atmosphäre.
Seit Mai 2007 produziert die Memminger MedienCentrum, Druckerei und Verlags-AG auf dem Flachdach des Betriebsgebäudes fast 20% der Strommenge, die durch die Produktion verbraucht wird, und leistet damit einen Beitrag zum Erhalt der Umwelt.

Die Natur schonen

Unsere Druckmaschinen und CTP-Anlage werden zentral mittels Kompressoren mit ausreichend Druckluft versorgt. Im Sommer 2006 haben wir uns entschlossen in eine neue geregelte Kompressoranlage mit Wärmetauscher und in einen Warmwasserpufferspeicher zu investieren, um die entstehende Abwärme zur Warmwasseraufbereitung zu nutzen.
Seitdem nutzen wir die Abwärme ganzjährig zur Brauchwarmwasseraufbereitung, was zu einer Gaseinsparung von 2.600 cbm im Jahr geführt hat. Nebst Wärmerückgewinnung konnte durch die Anschaffung dieser neuer geregelten Kompressoranlage die Leerlaufzeiten vermieden werden, da sich die Anlage dem schwankenden Verbrauch anpasst. Es konnte damit eine Stromeinsparung von 55.000 kWh/Jahr erzielt werden.